Fachtag am 08. Oktober 2022 in Waldshut-Tiengen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Elterninitiative Autismus Hochrhein möchte ich Sie herzlich zu unserer neuen Veranstaltung am Samstag, den 8. Oktober 2022 in Waldshut einladen.

Diesmal widmen wir uns dem Thema „Wahrnehmung und Denken von Kindern und Jugendlichen mit Autismus im Alltag“.

Unsere Referenten sind Herr Matthias Huber und Frau Dr. Sabine Strasser.

Herr Matthias Huber ist Psychologe an der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Poliklinik in Bern. Er nimmt seit 2005 zusätzliche Referententätigkeit (Vorträge und Workshops) im In- und Ausland zum Thema Autismus/Asperger-Syndrom, Begabung und Behinderung wahr.
Mit seiner langjährigen klinischen und beraterischen Erfahrung im Bereich Autismus/Asperger-Syndrom und mit seiner Innensicht als Betroffener vom Asperger-Syndrom liefert er einen wertvollen Einblick in die autistische Wahrnehmung und Denkweise.

Frau Dr. Sabine Strasser ist Fachärztin FMH für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Sie übt diese Tätigkeit in ihrer eigenen Praxis aus und spezialisiert sich auf lösungsorientierte Arbeit und Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen im Fachbereich Autismus.

Alle Informationen zu diesem Fachtag entnehmen Sie bitte dem im Anhang mitgeschickten Flyer.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich sowie Ihre Kolleginnen und Kollegen und weitere Interessierte

am 08. Oktober 2022, von 9:00 bis 16:30 Uhr

in der Stoll VITA Stiftung, Emma-Stoll-Weg 2, 79761 Waldshut-Tiengen
(Eingang von Kaufland-Seite)

begrüßen zu können.

 

Zudem wäre es hilfreich, wenn Sie unseren Flyer an einem entsprechend frequentierten Ort aufhängen würden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten Sie um Voranmeldung unter info@autismus-hochrhein.de bis Mittwoch, den 05.10.2022.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Veranstaltung stellt Herr Matthias Huber jedem Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung aus.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

Elena Korocencev

Elterninitiative Autismus Hochrhein