Quelle: www.openpetition.de

 

 

Das Bundesgesundheitsministerium hat Anfang November 2020 ein Eckpunktepapier zur Pflegereform 2021 vorgestellt. Dabei wird die flexible Nutzung der Verhinderungspflege eingeschränkt. Dies würde zu erheblichen Einschränkungen vieler Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen führen – insbesondere auch für viele Autisten und ihre Familien.
Es gibt eine Petition, die sich gegen diese geplanten Änderungen richtet und die Möglichkeit bietet, Einfluss auf die politischen Entscheidungen zu nehmen!
Link zur Petition (läuft bis Ende Mai 2021): https://www.openpetition.de/petition/online/keine-einschraenkung-der-flexibilitaet-von-verhinderungspflege-durch-die-pflegereform-2021-2

 

Bildquelle: Pixabay