Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend möchte ich Sie gerne über freie Plätze bei uns im Haus Schwabenstraße am Standort Denzlingen informieren.

Nun ein paar einführende Worte zu unserem Leistungsangebot: Das Haus Schwabenstraße  bietet seit 1977 im Rahmen der erzieherischen Hilfen (§27 SGB VIII) und der Eingliederungshilfe (§35a SGB VIII) Plätze für Kinder und in unterschiedlichen teilstationären und stationären Settings an.  In unserer Klassen der Wessenbergschule (Sonderpädagogisches Beratungs- und Bildungszentrum, emotionale und soziale Entwicklung) am Standort in Denzlingen stehen 22 Schulplätze in den in den Bildungsgängen der Grund-, Haupt-, und Förderschule sowie Werkreal- und Realschule zur Verfügung.

Neben Plätzen für junge Menschen mit einer tief greifenden Entwicklungsstörung (wie Störungen aus dem hochfunktionalen Autismus-Spektrum) bzw. bestehenden oder drohenden seelischen Behinderungen, bieten wir auch Plätze für Kinder aus Familien mit einem klassischen Erziehungshilfebedarf an. Darüber hinaus fördern wir Kinder mit emotionalen Störungen und anderen Entwicklungsstörung. Das Aufnahmealter liegt in der Regel zwischen 6-12 Jahren, in Einzelfällen auch darüber hinaus. Unser Konzept basiert auf verhaltenstherapeutischen und störungsspezifischen Methoden, lösungsorientierten und systemischen Elementen und die Einrichtung verfügt über einen eigenen Kinderzirkus, der psychomotorischen Förderungen aufgreift. Gerne informiere ich Sie persönlich über weitere Einzelheiten unseres Konzeptes.

Nun zu unseren freien Plätzen:

Standort DENZLINGEN

In unserer integrativen Wohngruppe ((§27 i.V.m 32/§35a)  in Denzlingen gibt es folgende Aufnahmemöglichkeiten:

o   voraussichtlich ab Mitte März 2020 einen Platz für ein Kind mit einer hochfunktionalen Autismus-Spektrum-Störung

o   voraussichtlich Ab Oktober 2020 einen Platz für ein Kind mit einem klassischen Erziehungshilfebedarf oder/und einer Verhaltens- und emotionalen Störung

In unserer sozialpädagogischen Tagesgruppe (§27 i.V.m 32/§35a)  in Denzlingen gibt es folgende Aufnahmemöglichkeiten

o   voraussichtlich Mitte März 2020 einen Platz für ein Kind mit einem klassischen Erziehungshilfebedarf oder/und einer Verhaltens- und emotionalen Störung (35a SGB VIII)

In unserer Wessenbergschule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum):

o   1 Schulplatz ab Klasse 3 (ggf. nach Absprache auch in Klasse 1,2).

Sofern Sie nähere Informationen zu unserem Leistungsangebot bzw. zu unserer pädagogisch/therapeutischen Arbeit wünschen oder aber eine konkrete Anfrage haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf www.mariahof.de

Gerne können Sie uns auch einmal vor Ort besuchen, um sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen.