Am 22. Januar 2020 veröffentlichte die Badische Zeitung einen Artikel über die Zustände, in denen Menschen aus dem Autismus-Spektrum mit hohem Hilfebedarf und/oder herausforderndem Verhalten teilweise leben.

Unseren Recherchen zufolge fühlten sich offensichtlich dadurch einige Einrichtungen angesprochen und reagierten empört. Eine Gegendarstellung gab es jedoch bisher nicht. „Die Studie sieht gefängnisartige Zustände in Wohngruppen für behinderte Menschen.“ (veröffentlicht am Mi, 22. Januar 2020 um 08:02 Uhr auf badische-zeitung.de) Wer neugierig geworden ist, kann den Artikel (kostenpflichtig) unter folgendem Link lesen: Leben wie im Gefängnis.

Bei Problemen, den Artikel zu lesen, helfen wir gerne individuell weiter. Einfach Kontakt zu uns aufnehmen.